Was können wir als Hörgeräteakustiker für Sie tun?

Wir können mehrere Bausteine zu einer sinnvollen Therapie beitragen.

Der erste Schritt ist eine umfassende Aufklärung und Beratung über das Symptom Tinnitus. Erst wer sein Problem genau kennt, kann es bekämpfen!
Im nächsten Schritt führen wir eine audiologische Untersuchung durch. Nachdem Tinnitus häufig mit einer Hörminderung verbunden ist, messen wir Ihre individuelle Hörschwelle. Außerdem bestimmen wir die Charakteristik Ihres Ohrgeräusches, also Lautstärke und Frequenzbereich.
Sollte ein Hörsystem oder ein Tinnitustrainigsgerät sinnvoll sein, so übernehmen wir die individuelle Anpassung.
Entsprechend Ihres persönlichen Tinnitus-Belastungsgrades erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam die passende Vorgehensweise, empfehlen Ihnen Besuche bei weiteren medizinischen Fachgruppen und helfen Ihnen bei der Kontaktaufnahme z.B. mit Selbsthilfegruppen, Therapiezentren, etc.
Der wichtigste Baustein aber sind Sie. Je aktiver Sie Ihrem Tinnitus entgegen treten, desto schneller gewinnen Sie die Oberhand!
Weitere Informationen finden Sie unter www.tinnitus-liga.de
.
.
.