Einstärkengläser

Zum Ausgleich von Kurzsichtigkeiten und Weitsichtigkeiten, Astigmatismen und Winkelfehlsichtigkeiten sind Einstärkegläser geeignet. Bei Presbyopie können Einstärkengläser zum Sehen in einer bestimmten Entfernung eingesetzt werden.

Wir unterscheiden drei Ausführungen:

Basisgläser

haben eine sphärische oder torische Fläche und stellen die einfachste Form an Brillengläsern dar.

Asphärische Gläser

haben eine Flächenform, die zusätzlich zur Korrektur der entsprechenden Fehlsichtigkeit eine bessere Abbildung im Randbereich aufweist und die Eigenvergrößerung reduziert.

Multi-asphärische Gläser

haben dank neuester Fertigungstechniken optimierte Flächenformen und weisen den höchsten Sehkomfort bis zum Rand auf. Durch Berücksichtigung vieler zusätzlicher individueller Messdaten entsteht ein Maßanzug für Ihre Augen.

.
.
.