Was ist Visualtraining?

Visualtraining ist ein zielgerichtetes Training zur Verbesserung der visuellen Wahrnehmung. Es wird individuell auf die jeweilige Person abgestimmt.

Alle vier Teilbereiche der visuellen Wahrnehmung werden dazu gleichzeitig und aufeinander abgestimmt trainiert.
Visualtrainig stellt ein Ergänzung zur Brille bzw. zu Kontaktlinsen dar, ist aber keinesfalls Ersatz.
Visualtraining ist kein „Bodybuilding“ für schlaffe Augenmuskeln oder Zauberei zur Beseitigung von Fehlsichtigkeiten, sondern ein durchaus mit viel Mühe und Geduld verbundenes „Er-Üben“ verschiedener visueller Funktionen und Verändern des visuellen Verhaltens.
Ein täglicher Übungsaufwand von ca. 15 Minuten ist im Allgemeinen ausreichend.
Durch ca. 14-tägige Kontrollen wird der Trainingsfortschritt überprüft und die Übungen werden dem aktuellen Stand angepasst.
Die meisten visuellen Probleme erfordern 8-15 Trainingseinheiten.
.
.
.